Fandom

Mini-Wikia

Dai Shi/Szenario

< Dai Shi

1.771Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Dai Shi

Wir schreiben das Jahr 2050. Auf der Erde spielen 98% der Weltbevölkerung das MMORPG "Belendiel". Erfunden wurde dieses Spiel vom Multinationalen Megakonzern "Nonomoto Enterprises". Das Spiel beschäftigt die Massen und sorgt somit für Ruhe in den Staaten der Welt. Es ist DAS Thema auf der Erde - alles andere ist zweitrangig. Gespielt wird mittels "Neuralverbindung" - man legt ein Headset-ähnliches Gebilde an und der Verstand wird in die Spielwelt versetzt, so als wäre man selbst in der Welt von Belendiel. Gespielt wird in einem Fantasy-Setting, in welchem es sowohl physischen Kampf als auch Magie gibt.

Hinter der Fassade zieht Nonomoto Enterprises aber alle Fäden und hat selbst die Regierungen in der Hand. Und somit ist auch der große, in regelmäßigen Abständen eintretende Event "Dai Shi" von den Regierungen abgesegnet: Bei Dai Shi handelt es sich um einen sogenannten "Todes Server". Wenn dieser geöffnet wird, spielen auf ihm 10.000 Spieler, von denen zunächst nur die Avatare bekannt sind. Bei Dai Shi projiziert die Neural-Verbindung den erlittenen Schaden auf das Gehirn und man ‚fühlt‘ den Schmerz. Entsprechend führt ein Tod auf diesem Server auch zu einem Tod im realen Leben. Die Massen schauen diesem Event mit Freude und Aufregung zu, denn es geht darum, dass der letzte Überlebende (und gleichzeitige Gewinner) unermesslichen Reichtum und ein Leben in purem Luxus versprochen bekommt.

Was niemand weiß oder vermutet: Nicht alle Spieler nehmen freiwillig teil. Unter den 10.000 Spielern sind auch solche, die aus den unterschiedlichsten Gründen dazu gezwungen wurden. Zudem gibt es in Wahrheit GAR KEINEN Gewinner, denn Nonomoto Enterprises sorgt immer dafür, dass auch der Gewinner hinterher verschwindet, es sei denn, er ist ein Spieler, der für die Firma gearbeitet hat.

Für die Massen, die davon nichts wissen, ist es aber halt DAS Event:

  • es gibt Wetten darauf, wer gewinnt, wer als erstes stirbt, wer sich hinter den Avataren verbirgt und auf unzählige weitere Dinge.
  • es gibt massig Merchandise zu Belendiel, welcher während des Dai Shi in riesige Ausmaße annimmt
  • es gibt Fan Clubs, nicht nur für Dai Shi an sich, sondern auch für viele der neuen 10.000 Avatare

Dai Shi ist ein Welt-Event: Schulen geben Ferien, Sportligen (selbst Olympia) machen Pause, Arbeitgeber erlassen Sonderurlaub oder übertragen in der Firma, Staaten subventionieren das Ganze und machen Regierungspause ... Sprich, die ganze Welt schaut zu. Die Weltbevölkerung beträgt etwa 9 Milliarden Menschen. Belendiel wird von 98% der Weltbevölkerung gespielt – daher wird dieser breiten Masse auch ein breites Angebot bereitet: Belendiel hat eine riesige Datenbank mit einer nahezu unendlichen Auswahl an verschiedenen Avataren. Zu diesen Avataren können die Spieler sich zu Beginn ihren eigenen Skillbaum erstellen, den sie nach und nach freischalten, indem sie sich Skillpunkte verdienen. Zwar funktioniert vieles in Belendiel so, wie man es noch aus 'alten' MMO's kennt, es gibt allerdings eine interaktive KI, die immer wieder für eine gewisse Ausgeglichenheit sorgt. Dennoch gibt es eigene Server für die ganz großen 'Pro-Gamer' - und als ultimative Herausforderung das Dai Shi-Event!

Die Ursprünge

Belendiel wurde 2010 auf den Markt gebracht. Es war sofort DER Renner unter der Weltbevölkerung. Doch das eigentliche Highlight sollte erst noch folgen. Im Jahre 2022 ging zum ersten Mal der Vorhang für den 'Todesserver' Dai Shi auf. Dieses Event, das die ganze Weltbevölkerung beschäftigt, wird alle vier Jahre ausgetragen. Das kürzeste bisherige Dai Shi Event betrug gerade mal vier Wochen - das längste Dai Shi Event 8 Monate.

Unsere Chars nehmen aus den unterschiedlichsten Gründen daran teil. Und während sie noch nicht ganz richtig verstehen, welch Schicksal sie erwartet, gibt es die ersten Toten auf dem Server.

Eventbeginn

Dai Shi startet am Freitag, den 13. Mai 2050. (Es ist wirklich ein Freitag der 13.!)

Der Eröffnungspost bzw. die Ankündigung des Events wird eine Woche früher gesetzt, Freitag, den 06. Mai 2050 - dann kann jeder ausspielen, aus welchen Gründen und wie er sich zum Dai Shi meldet, seine Avatarerstellung und die Einrichtung der besonderen Neuralverbindung, die Schmerzen überträgt, die von einem Nonomoto-Mitarbeiter erfolgen muss. Wie weit ihr diese eine Woche vor Beginn des Dai Shi ausschmückt, liegt dann daran, wie viel ihr posten möchtet.

Real Life

Die Charaktere können überall auf der Welt verteilt sein, da das MMO von überall gespielt wird. Sollte ein Charakter jedoch in einem anderen Land sein, als die anderen, so kann er im Real Life nur über die virtuellen Kommunikationswege mit den anderen in Verbindung treten, da nur von zu Hause aus mit einem personifizierten Headset gespielt werden kann. Doch da ist kein Problem - so könnte jemand in einem anderen Land mit den anderen gerade kommunizieren und einer Spur nachgehen, die die anderen nicht verfolgen können.

‚Böse‘ Charaktere, die für Nonomoto arbeiten, können trotzdem auch die Nähe im Real Life suchen, um eine bessere Kontrolle über die Spieler zu haben (oder sie zu unterstützen).

Aufgaben

Die Charaktere müssen In-Game ums Überleben kämpfen und im Real Life nach einem Ausweg suchen. So gilt es immer wieder aufs Neue die Herausforderungen auf dem Todesserver zu meistern und gleichzeitig im Real Life (oder virtuell) auf Spurensuche zu gehen.

Wer einen ‚bösen‘ Charakter (und damit ist nicht zwangsläufig die charakterliche Gesinnung gemeint) spielt, der für Nonomoto arbeitet, für den gilt: • er ist vom Schmerzfeedback ausgenommen • er soll Zwietracht unter den Spielern sähen • er soll gleichzeitig das Vertrauen der 'normalen' Spieler gewinnen, um immer auf dem Laufenden zu sein und Bericht erstatten zu können

Ein Spieler im Dienste von Nonomoto könnte irgendwann (oder von Anfang an) deren Ziele nicht (mehr) vertreten und beginnen, den 'normalen' Spielern heimlich zu helfen.

Outing

Eure Charaktere können sich im Real Life als Dai Shi Spieler outen. Das Ganze aber unter folgenden Einschränkungen: Es muss zum Charakterhintergrund passen. Wenn ihr einen 'Prahlhans' habt, der gerne angibt, ist es ok. Wenn ihr eher so einen introvertierten Typ habt, dann würde es nicht zu seiner Persönlichkeit passen. Seid euch aber im Klaren: wer sich outet, kann sich zum Ziel im Real Life machen. Charaktere, die zur Teilnahme gezwungen wurden, dürfen sich nicht outen. Das wird Nonomoto Enterprises zu verhindern wissen und hätte sicherlich unschöne Folgen.

24 Stundenzyklus

Die Spieler müssen pro 24 Stunden-Zyklus immer mindestens 8 Stunden im Dai Shi online sein, sonst sterben sie.

Das erste Mal online gegangen wird am 13.03.2050, um 13:13 Uhr Greenwich Standardzeit (England).

  • Spieler in England (oder derselben Zeitzone) gehen um 13:13 Uhr online (14:13 Uhr bei Sommerzeit).
  • Spieler in Deutschland (oder derselben Zeitzone) gehen um 14:13 online (15:13 Uhr bei Sommerzeit).
  • Spieler in Japan (oder derselben Zeitzone) gehen um 22:13 Uhr online.
  • Spieler an der Westküste der USA (oder derselben Zeitzone) gehen um 05:13 Uhr online.


Dann hat man am ersten Tag noch 10 Stunden und 47 Minuten, um seine 8 Stunden online zu schaffen (es zählt immer die Greenwich Zeit). Die eigentlichen 24 Stunden-Zyklen beginnen nach dem ersten Tag um Mitternacht in der Zeitzone mit England. Also immer von 00:00 Uhr bis 24:00 Uhr Greenwich Standard Zeit!

  • Spieler in England (oder derselben Zeitzone) haben ihren 24 Stunden-Zyklus von 01:00 Uhr bis 01:00 Uhr (bedingt durch Sommerzeit).
  • Spieler in Deutschland (oder derselben Zeitzone) haben ihren 24 Stunden-Zyklus von 02:00 Uhr bis 02:00 Uhr (bedingt durch Sommerzeit).
  • Spieler in Japan (oder derselben Zeitzone) haben ihren 24 Stunden-Zyklus von 09:00 Uhr bis 09:00 Uhr.
  • Spieler an der Westküste der USA (oder derselben Zeitzone) haben ihren 24 Stunden-Zyklus von 16:00 Uhr bis 16:00 Uhr.


Diese Aufzählung ist vor allem für diejenigen gedacht, die es mit der Zeit genau nehmen wollen - wer es nicht so genau beschreiben möchte, kann das Ganze natürlich auch 'vage' in seinen Posts halten. Bedenkt aber, dass ihr zumindest den Tag/Nacht-Zyklus mit einbindet – wer um 02:00 nachts Dai Shi startet, wird keine spielenden Kinder vor dem Fenster haben.

Weiterführende Links

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki