Fandom

Mini-Wikia

Griffith Valyrion

1.771Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Wappen Valyrion.jpg

Silberner Greif auf schwarzem Hintergrund

Haus Valyrion

Zur Person

Der Erstgeborene und Erbe von Greifenburg, Sohn von Manfred Valyrion einem Ritter aus Tyrotia und Annemarie Valyrion. Ser Griffith Valyrion ist ein junger lebensfroher Adliger der sehr pflichtbewußt und verantwortungsvoll Bemühungen unternimmt dem Haus Valyrion zu seiner alten Stärke zu verhelfen. Sein Erscheinungsbild wird von kurzem blondem Haar und einem starken Blick aus seinen blauen Augen geprägt. Ser Griffith Valyrion ist ein herausragender Lanzenreitter und ein begnadeter Bogenschütze was er gerne bei Turnieren und der Jagd unter Beweis stellt. Den Ritterschlag hat Griffith Valyrion nach einem Kaiserturnier vom Haus Grimm erhalten. Welches er nur durch einen knappen Sieg gegen den, für seine Gnadenlosigkeit bei Turnieren, berüchtigten Gilbert Ebenfels erringen konnte. Einer der besten Freunde von Griffith Valyrion ist Varen Roders der III. Zusammen haben sie schon so einige Abenteuer bestritten. Seine Freizeit verbringt Ser Griffith Valyrion am liebsten bei einer Jagd oder bei einem Turnier. Ser Griffith Valyrion ist auch Anführer der legendären Greifenkavallerie. Unter der indirekten Führung seiner Großmutter scheint Ser Griffith Valyrion zum nächsten Oberhaupt des Hauses heran zu wachsen. Den Titel des Ser nimmt er äußerst ernst und hält sich dabei an alle Pflichten die ein Ritter zu tragen hat. Man könnte ihn durchaus als "einen Ritter wie er im Andurepos steht" bezeichnen. Dies mag auch seine Schattenseiten haben denn er sieht es nicht gerne wen Frauen kämpfen ganz besonders nicht wenn es seine eigenen Schwestern sind. Und das seine Schwestern des öfteren das kämpfen lernen kommt schon mal vor wenn sie wieder mal als Mündel in einem Lornenhaus landen. Vor allem mit Ariane hat er da so seine Probleme da sie besonders wild ist und sich durch nichts abhalten lässt wie ein Berserker in den nächsten Kampf zu laufen.

Zitate

"Auf in den Kampf!"

"Das werde ich nicht zulassen."

"Das hier ist nicht einfach nur eine Lanze! Das ist der Avatar des Todes! Wenn er dein Herz durchbohrt wirst du dir wünschen du hättest deinen Banner nie gegen Haus Grimm erhoben!"


Herrausragende Werte

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki