Fandom

Mini-Wikia

Haus Roders

1.771Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

"Ein Roders lässt sich nicht lumpen!"
Roders.jpg

Schwarzes Hermelin auf goldgelbem Hintergrund

Übersicht

Haus Roders, deren Grafschaft mitten in den Bergen liegt, gehört zu den reichsten der kleinen Häuser und ist sogar wohlhabender als eine großzahl der Hohen Häuser. Hinter vorgehaltener hand wird oft gemunkelt das einige Hohe Häuser bei den Roders Schulden hätten. Haus Roders würde solche Behauptungen natrlich dementieren den die Roders sind nicht nur für ihren immensen Reichtum sondern auch für ihre Diskretion bekannt. Auch ihren Wahlspruch, "Ein Roders lässt sich nicht lumpen!", sind sie stets treu geblieben. Wo immer sie auftauchen schmeissen sie mit Gold und Silber nur so um sich und viele Händler, Wirte und Dienstboten wissen zu berichten das ein Roders nie knausrig ist was Bezahlungen angeht. Die Grundlage für ihren Reichtum bilden ein halbes dutzend Goldminen und eine Rodoriummine die seit über 200 Jahren nicht versiegen wollen und die sie schwer bewachen lassen. Überall dort wo es an Männern fehlt lassen sie die Minen sogar von Söldnern bewachen denn die Roders müssen ständig Übergriffe von marodierenden Njialscarbanden fürchten die hinter den wertvollen Metallen her sind. Aber nicht nur vor den Banden müssen sie sich hüten auch einige kleinere Häuser versuchten mehrmals sich gleich die ganze Baronie einzuverleiben, darunter auch das berüchtigte Haus Kantley mit denen sie bis heute keinen Frieden geschlossen haben. Haus Roders hat gute ja sogar freundschaftliche Beziehungen zu Haus Valyrion von denen sie schon mehrmals ihre berühmte Greifenkavallarie in Sold hatten. Auch zu ihren Lehnsherren Haus Logrin haben sie gute Beziehungen was sicher viel damit zu tun hat das Haus Roders einen riesigen Batzen an Steuern Jahr für Jahr an sie abtritt. Ein beinahe noch besseres Verhältnis hat Haus Roders zu ihren Untertanen und vor allem zum gemeinen Volk die sich natürlich über den Wahlspruch der Roders freuen und über die niedrigen Steuern die, die Goldminen ermöglichen.

Geschichte

Lange Zeit waren die Roders ein armes und grobschlächtiges Adelsgeschlecht. Ihr Lehen in den Bergen gab kaum genug her um ihre Untertanen besteuern zu können. Erst als VarenI das Lehen erbte erblühte es zu seinen jetztigen Reichtum. Denn seine Frau Annalena, eine gebürtige Valentis, hatte viele lange Jahre in Marienburg studiert darunter auch die Kunde der Steine. Dies machte sie zu einer großartigen Prospektorin und es gelang ihr nicht nur mächtige Goldvorkommen zu finden sondern auch eine Rodoriumader. Allerdings zeichnet sie sich nicht nur dadurch aus die Grundlage des Reichtums der Roders gefunden zu haben sondern auch das sie an die Zukunft gedacht hatte. Denn sie wusste das diese Adern irgendwann einmal versiegen würden. So investierte sie und VarenI viel Geld in Gelehrte um möglichst viele Methoden zu entwickeln ihren Lehen noch mehr und vor allem nachhaltigeren Reichtum zu bescheren. Ein ausgeklügeltes Bewässerungssystem und neue landwirtschaftliche Methoden konnten so den Bauern vernünftige Einträge sichern und das bis Heute. Nach den Tod von Annalena Roders bekam sie vom Volk den Beinamen "die Goldene". Seitdem das Haus Roders im Reichtum zu ertrinken droht gibt es natürlich viele Neider, vor allem benachbarte Häuser sind seit dieser Zeit hinter den Minen her. So hatte zum Beispiel Haus Gimdur versucht mit einem absurden Rechtsstreit zu beweisen das die Minen eigentlich auf ihren Lehen liegen würden. Haus Kantley ignorierte gleich jegliche Gerichtsbarkeit und versuchte mit einem Feldzug die Minen in ihre Gewalt zu bringen. Dieser Feldzug war jedoch von Anfang an zum scheitern verurteilt denn die Roders erhielten nicht nur die volle Unterstützung von Haus Logrin sondern auch die Unterstützung von Haus Kinnon den Lehnsherren von Haus Kantley.

Wichtige Persönlichkeiten


Geeidigte Häuser

Chrisael 18:05, 8. Sep. 2008 (UTC)

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki