Fandom

Mini-Wikia

Hiam/2.Zeitalter

1.771Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

2.Zeitalter - Zeitalter der Kriege


Das zweite Zeitalter wird als Zeitalter der Kriege bezeichnet, da es hauptsächlich von Schlachten geprägt war. In keinem anderen Zeitalter wurden so viele und große Schlachten bestritten wie im 2. und in keinem starben auch so viele.

West-Ost Konflikt

Die Zauberer im Osten hatten sich von Anfang der Zeit schon von denen des Westens distanziert. Als sie die Nachricht erhielten, dass der Zaubererbund das Hiam-Gebirge getrennt habe, bekamen sie Furcht davor unterdrückt zu werden. Sie stürzten die Regierung im Osten und nutzten dabei die Nahrungskrise aus. Der Zaubererbund im Westen schickte daraufhin Botschafter in den Osten, da sie Angst hatten vor einem Konflikt. Die neue Regierung im Osten verstand es jedoch als Zeichen dafür, dass sie sich dem Zaubererbund unterwerfen sollen. Sie ermordeten die Botschafter und begannen sich für eine Schlacht zu rüsten. Als auch nach langer Zeit die Botschafter aus dem Osten nicht wiedergekommen waren, schickte der Zaubererbund seinen obersten Meister um Klarheit zu schaffen. Dieser wurde jedoch in der Nacht ermordet obwohl er zuvor noch herzlichst begrüßt wurde. Der Meister konnte jedoch zuvor noch seinen treuen Falken zurück zum Zaubererbund schicken mit der Nachricht, dass es Krieg geben wird. Beide Seiten hetzten in der folgenden Zeit die Menschen in ihren Herrschaftsgebiet aufeinender auf und so kam es zum großen Krieg zwischen Ost und West. Als dem Zaubererbund klar wurde, dass sie hoffnungslos unterlegen waren errichteten sie das große Gebirge um sich für alle Zeit vom Osten zu schützen.

Zaubererbund trennt Osten und Westen durch das Große Gebirge

Als dem Zaubererbund klar wurde, dass sie hoffnungslos unterlegen waren errichteten sie das große Gebirge um sich für alle Zeit vom Osten zu schützen. Sie verbreiteten im Westen die Nachricht, dass im sie den Osten besiegt hätten. Sie beseitigten alle Soldaten. Sie behaupteten, dass jedoch im Osten eine große Seuche ausgebrochen wäre und daher alle Soldaten gestorben seien. Deswegen hätten sie auch das große Gebirge erschaffen.

Zaubererreinigung

Der Zaubererbund konnte jedoch nicht alle Soldaten töten. So hingen sie einigen eine Krankheit an, die sie kontrollieren konnten. Sie behaupteten, dass sie gerade noch genug Heilmittel hatten für diese paar. Als Nebenwirkungen seien die Soldaten jedoch verrückt geworden und wüssten nicht mehr was sie sagen. Allerdings glaubten die Menschen im Westen dies nicht sehr lange. Eine Unruhe breitete sich aus. Als sich auch noch die Nachricht verbreitete, dass die Menschen im Osten die dortige Regierung der Zauberer gestürzt hätten, glaubten die Menschen, dass auch sie es schaffen könnten. Die Unruhen wurden größer, als eine Nahrungsmittelknappheit eintrat. Diese wurde durch die für kontrollierbare gehandelte Krankheit ausgelöst, die der Zaubererbund unter den Soldaten verbreitet hatten. So kam es schließlich zum Putsch. Die Zauberei wurde verboten und fast alle Zauberer wurden vernichtet. Nun herrschten allein die Menschen im Westen.

Die 3 großen Bürgerkriege

Nachdem die alte Diktatur gestürzt wurde herrschten die 5 größten Führer der Gruppen, die den Zaubererbund gestürzt hatten über den Westen. In den ersten drei Generationen ging es allen 5 Gruppen darum, die Nahrungskrise zu überwinden und wieder eine starke Wirschaft aufzubauen. Dabei wurde immer ein Herrscher aus den 5 Gruppierungen von eben diesen gewählt. Als jedoch die Krise beendet war und der Westen wieder stabil und sicher war, wollten alle Gruppen über den Westen herrschen.

1.Bürgerkrieg

Als sich die Gruppe unter der Führung von .,... aufmachte um sich .... anzuschließen und sich mit der Gruppe vereinten, die sich den anderen Zauberern anschließen wollten, brach der 1. Groß-Bürgerkrieg aus. Die anderen Griffen aus Angst überrollt zu werden .,...s Leute an und überall im Westen begann der Krieg. Es gab immer wieder Spaltungen in den einzelnen Gruppen und nach der großen Schlacht um....... wurde ein Waffenstillstand von den großen 9 Anführern unterschrieben. Sie unterteilten den Westen in 9 Länder.

2.Bürgerkrieg

Der zweite Bürgerkrieg brach aus als sich die beiden Länder .... und .... vereinigten und dann das größte aller Länder bildeten. Deswegen bekamen die anderen Länder Angst überrollt zu werden und begannen den 2. Bürgerkrieg. Am Ende waren alle großen Städte in .... fast vollständig zerstört. Keinem Land wurde .... zugeteilt und daher wurde es zu dem Namenlosen Land.

3.Bürgerkrieg

Der dritte Bürgerkrieg brach schon 20 Jahre nach dem 2. aus. Viele Länder wollten das Namenlose Land für sich haben und keiner gönnte es den anderen. Am Ende des Krieges einigte man sich darauf, dass niemandem das Land gehören solle.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki