Fandom

Mini-Wikia

Hiam/Kriege/Schlachten/Die 3. Bürgerkriege

< Hiam/Kriege | Schlachten

1.771Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

1.Bürgerkrieg

Kurz nach der Zauberersäuberung begann der 1. Groß-Bürgerkrieg im Westen. Ein Teil der Bewohner des Westens wollten nun auch noch den Osten angreifen und dort die Zauberer töten. Eine andere Gruppe meinte, dass die Zauberersäuberung ein Fehler war, da sie jetzt leicht von .....s Armee überrollt werden konnten und wollten sich den Zauberern aus dem Osten anschließen. Ein Teil von ihnen hatte jedoch zu viel Angst vor ...... und wollte sich ihm anschließen.

Als sich die Gruppe unter der Führung von .,... aufmachte um sich .... anzuschließen und sich mit der Gruppe vereinten, die sich den anderen Zauberern anschließen wollten, brach der 1. Groß-Bürgerkrieg aus. Die anderen Griffen aus Angst überrollt zu werden .,...s Leute an und überall im Westen begann der Krieg. Es gab immer wieder Spaltungen in den einzelnen Gruppen und nach der großen Schlacht um....... wurde ein Waffenstillstand von den großen 9 Anführern unterschrieben. Sie unterteilten den Westen in 9 Länder.

2.Bürgerkrieg

Der zweite Bürgerkrieg brach aus als sich die beiden Länder .... und .... vereinigten und dann das größte aller Länder bildeten. Deswegen bekamen die anderen Länder Angst überrollt zu werden und begannen den 2. Bürgerkrieg. Am Ende waren alle großen Städte in .... fast vollständig zerstört. Keinem Land wurde .... zugeteilt und daher wurde es zu dem Namenlosen Land.

3.Bürgerkrieg

Der dritte Bürgerkrieg brach schon 20 Jahre nach dem 2. aus. Viele Länder wollten das Namenlose Land für sich haben und keiner gönnte es den anderen. Am Ende des Krieges einigte man sich darauf, dass niemandem das Land gehören solle.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki