Fandom

Mini-Wikia

Hohenlohisch/Phonologische Schreibung

< Hohenlohisch

1.771Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Vokalphonem Aussprache (IPA) Beispiele
/a/ a /arx/ arg, schlimm, /balfol/ fast
/aa/ /aavyr/ Widerwille, Aber, /gnaab/ knapp
/ä/ æ /däb/ Depp, Trottel, /bäršle/ Junge, Lausbub
/ää/ æː /äävix/ links herum (Strumpf), /bääsly/ Kusinen
/e/ e /evys/ etwas, /maadle/ Mädchen
/ee/ /eevix/ ewig, /breedly/ Weihnachtsgebäck
/y/ ə (immer unbetont) /yveq/ etwas, ein bisschen, /fôôry/ fahren
/i/ i /is/ ist, /bidsyle// bisschen
/ii/ /iixl/ Igel, /gviis/ bestimmt, unbedingt
/o/ o /goš/ Mund, /hoy/ Huhn
/oo/ /oovyr/ Ober, Kellner, /hoosy/ Hose
/ô/ ɔ /ôrxl/ Orgel, /bôrdsyle/ kleines Kind, etwas Kleines
/ôô/ ɔː /ôôrd/ Art, /hôôs/ Hase
/u/ u /udsy/ aufziehen, ärgern, /budyr/ Butter
/uu/ /uurôôsy/ Abfall, Übriggebliebenes, /luuse/ Laune, Lust
/aj/ ai /ajdyr/ Euter, /glaj/ sogleich
/au/ au /ausy/ außen, /bauyr/ Bauer
/ey/ eɘ /eyndyr/ eher, /šey/ schön
/yj/ ɘi /yjsl/ Esel, /fyj/ nämlich, übrigens (Bewertungspartikel)
/yu/ ɘu /yufy/ Ofen, /byudy/ Boden, Erde
/ôy/ ɔɘ /ôyly/ Ahle, /blôydyr/ Blase; einfältiges Weib

Wiederholung des Vokalzeichens bezeichnet in allen Fällen Längung. Die Diphthonge sind fallend, d.h. der erste Bestandteil trägt den Ton.

Bei Bedarf, etwa um Diphthonge von silbenübergreifenden Lautfolgen zu trennen, um an der Silbengrenze zusammenstoßende gleiche Kurzvokale vom entsprechenden Langvokal zu unterscheiden oder um den Knacklaut im vokalischen Anlaut zu bezeichnen, können Haupt- und Nebenbetonung oder Silbengrenzen markiert werden, oder das Silbenbegrenzungszeichen gesetzt werden. S. u. bei Tabelle Sonstiges. Es sollte stets soviel geschrieben werden, daß keine Zweifel bleiben, Verdeutlichungen darüber hinaus sind ins Belieben des Schreibers gestellt.


Konsonantenphonem Aussprache (IPA) Beispiele
/h/ h /hyuf/ Hof; /bhaldy/ behalten (ein ggf. vorstehender Verschlusslaut wird behaucht und verhärtet)
/b/ b /boly/ Brocken; Geschwür, /liyb/ lieb, gut, brav
/bh/ /bhaldy/ behalten
/d/ d /daaly/ teilen, /gviidyr/ Gewitter
/dh/ /dhe´aadyr/ Theater
/g/ g /gääry/ gerne, /ägl/ Ekel
/gh/ /ghääry/ gehören, /ghärl/ Kerl
/v/ v oder β /väry/ werden, /eevy/ eben
/j/ j /jeedyr/ jeder
/l/ l /lucdix/ lustig, /bal/ bald
/m/ m /meyndix/ Montag, /cvimy/ schwimmen
/n/ n /naj/ neu, /ôôns/ eins
/q/ ŋ /veqyrd/ Winzer, /deqly/ dengeln, /šveqgy/ schwingen
/r/ ʁ /rajdy/ reiten, /ôônyr/ einer
/f/ æː /fliyxy/ fallen, /diyf/ tief
/x/ ç oder x /äxd/ echt, /briixl/ Stecken, Prügel
/s/ s /sau/ Sau, /vids/ Witz
/š/ ʃ /šnuur/ Schnur, /biš/ bist du

Da die Vokalquantität am Vokal selbst bezeichnet wird (Länge durch Verdopplung, s.o.), folgen in der Schreibung nur allenfalls zuweilen an der Silbengrenze zwei gleiche Konsonantenzeichen aufeinander.

In aufeinander folgenden Konsonanten wird vor stimmlosen Konsonanten jeder stimmhafte Konsonant stimmlos; /h/ und Wortauslaut wirken hierbei ganz wie stimmlose Konsonanten. Vgl. das bei Bildung des Partizip Perfekts aus zwei Verben entstehende phonetische Homonym /ghudsld/ = [kʰudsld] (zu Infinitiven /hudsly/ hudseln bzw. /ghudsly/ kitzeln).

Sonstiges Aussprache (IPA) Erläuterung Beispiele
/´/ ˈ steht bei Bedarf vor hauptbetontem Vokal im Wort /dhun´äl/ Tunnel
/`/ ˌ steht bei Bedarf vor nebenbetontem Vokal im Wort /dhun´älšb`ädsly/ Maccaroni
/// n.v. bei Bedarf Silbenbegrenzer /baury/jôôr/ Bauernjahr (kein Diphthong /yj/), /bô/ôôdyr/ Beinader.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki