FANDOM


guu Substantiv, männlich

Aussprache

guː

Bedeutung

[1] (v.a. übler) Geruch

Beispiele

[1] vas iš des hajd vidyr fyr yn guu däär dsum fenšdyr ryjghumd? - Ha des iš dox glaar, hajd iš sundix, dOO miysy diy bauryraml vidyr miišbriy fiyry!

Synonyme

[1]

Antonyme

[1]

Kurzformen

[1]

Ableitungen

[1]

Etymologie

[1] Vermutlich von frz. goût - Geschmack. Vgl. das hohenlohische Verb šmegy mit der Bedeutung dt. riechen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki