FANDOM


Was versteht man unter Sehbehinderung?

In Deutschland gilt als "sehbehindert" jemand, dessen Sehvermögen nach Korrektur durch eine Brille oder Kontaktlinsen zwischen 1/3 (30 %) und 1/20 (5 %) liegt. "Hochgradige Sehbehinderung" besteht bei einer Sehfähigkeit zwischen 1/20 (5 %) und 1/50 (2 %). Ein stark reduziertes Gesichtsfeld, Farbsinnstörungen oder Bewegungsstörungen der Augen von entsprechendem Schweregrad u.a. können die Sehfähigkeit weiter einschränken.

Weitere Informationen zum Thema "Sehbehinderung" gibt es hier:

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki