FANDOM


Was ist ein PAP? - Die Abkürzung P.A.P. steht für Programmabsturzpunkt. Gemeint ist damit der Zeitpunkt, indem ein Programm abstürzt, bzw. einfriert/sich aufhängt.




Wenn ein Programm nach dem Start einfach einfriert, ist die Ursache für den Absturzmeist nicht so einfach zu ermitteln. Abhilfe können Sie schaffen, indem Sie die Anwendung in der Konsole mit einem Parameter starten und sich die Status-Meldungen des Programms anschauen.

Welchen Parameter das Programm zur Verfügung stellt, um die Status-Meldungen auszugeben, erfahren Sie mit dem Befehl...

man Programm <Return>*

...falls eine Manpage (Manualpage, Handbuch) existiert. Ansonsten durch Eingabe von

Programm --help <Return>*

*<Return> - die Returntaste, auch <Back Space>




Nachfolgend ein kleiner Überblick über Programme und den dazugehörenden Parameter, um die Meldungen in einem Terminalfenster auszugeben:

  • gnomebaker --trace-on
Gibt alle Meldungen für GnomeBaker im Terminal aus.
  • gimp -c
Zeigt alle Fehlermeldungen für GIMP im Terminalfenster an.
  • gimp --verbose
Gibt alle Meldungen für GIMP im Terminal aus.
  • pidgin -d
Zeigt die wichtigsten Meldungen für Pidgin im Terminal an.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki