Fandom

Mini-Wikia

Themen der Doubl/DBV plant neue LIGA-Struktur

< Themen der Doubl

1.771Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Der DBV bittet um Mithilfe bei der Reform der Ligen DBV-News. Hier gibt es eine zusätzliche Möglichkeit die Liste der Vor- und Nachteile zu ergänzen und zu kommentieren.

Und hier findet man die drei Vorschläge auf einer DIN A4 Seite, falls man sie austeilen oder auslegen möchte. Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte? Mathias F. hat das Ganze graphisch umgesetzt.

1. Vorschlag

Hinweis: Der Vorschlag entspricht der Darstellung im aktuellen Entwurf der neuen LIGA Ordnung.

Beschreibung des Modells

1. Bundesliga – 10 Teams

2 Absteiger -> 2. Bundesliga

2. Bundesliga – 10 Teams

2 Aufsteiger -> 1. Bundesliga

2 Absteiger -> 3. Bundesliga

3. Bundesliga – 10 Teams

2 Aufsteiger -> 2. Bundesliga

4 Absteiger in die jeweilige Regionalliga aber: Platz 7+8 erhalten Spielberechtigung für die Aufstiegsrunde.

Aufstiegsrunde

4 Aufsteiger in die 3. Bundesliga

(Die Aufstiegsrunde besteht dann aus 14 Mannschaften aus den Regionalligen und Platz 7+8 aus 3. BL.)

Darunter wie bisher die Regionalligen

Vorteile

  • Bessere Homogenität bei 2. + 3. Liga, statt zwei geteilte 2. Liga.
  • Organisationsaufwand durch zentralen Spielort der Bundesligen und dem Verbleib der Regionalligen in den Regionalverbänden vergrößert sich nicht.

Nachteile

  • Aufstiegsrunde bedeutet mind. 1 zusätzliches Wochenende, besser sogar zwei.
  • Aufstiegsrunde aus Regionalligen wird zum Nadelöhr in die 3. Bundesliga.


2. Vorschlag

Hinweis: Hierzu wurden bisher noch keine Details ausgearbeitet, evt. könnte es auch nur 3 Oberligen geben (Nord / Mitte / Süd), würde dann allerdings zu einer höheren Zahl von Absteigern führen.

Beschreibung des Modells

1. Bundesliga – 10 Teams

2 Absteiger -> 2. Bundesliga

2. Bundesliga – 10 Teams

2 Aufsteiger -> 1. Bundesliga

2 Absteiger -> 3. Bundesliga

3. Bundesliga – 10 Teams

2 Aufsteiger -> 2. Bundesliga

4 Absteiger in die jeweilige Oberliga

4 Oberligen – 10 Teams mit regionalen Einteilungen (Nord / Ost / West / Süd)

4 Aufsteiger, jeweils Platz 1 der 4 Oberligen

3 bzw. 4 (oder mehr)Absteiger nach regionaler Einteilung in die Regionalligen

Vorteile

  • Bessere Homogenität bei 2. + 3. Liga, statt zwei geteilte 2. Liga
  • Nadelöhr zwischen 3. Bundesliga und Regionalligen wird aufgelöst
  • Wegfall der Aufstiegsrunde / Relegationskämpfe

Nachteile

  • Ggf. kann es zu einem Abstieg mehrerer Mannschaften aus der 3. Bundesliga in die Oberliga und damit mehr Absteigern aus dieser Oberliga in Regionaliga/Regionalligen kommen.
  • Erhöhter Organisationsaufwand in den Regionalverbänden (vier neue Spielorte mit Übernachtungsmöglichkeiten, zusätzliche Turnierleiter, usw.)
  • Zusätzliche organisatorische Kosten (wer trägt diese: Teams / RV / DBV?)
  • Zusätzlicher zeitlicher und finanzieller Aufwand für die Teams in den Oberligen


3. Vorschlag

Hinweis: Da dieser Vorschlag einem Konzept entspricht, welches bereits 2006 durch den Regionalverband Berlin vorgestellt wurde, sind die Details als Download ebenfalls verfügbar.

Beschreibung des Modells

Vorteile

  • Nadelöhr zwischen allen Ligen wird aufgelöst
  • Wegfall der Aufstiegsrunde / Relegationskämpfe

Nachteile

  • Entweder wird zentrales Spiellokal für 70 Teams benötigt (mit erhöhtem finanziellem und zeitlichem Aufwand für die Teams der 3. Bundesligaen)
  • Oder erhöhter Organisationsaufwand in den Regionalverbänden (vier neue Spielorte für die 4 dritten Bundesligen mit Übernachtungsmöglichkeiten, zusätzliche Turnierleiter, usw.)
  • Zusätzliche Kosten (wer trägt diese: Teams / RV / DBV?)
  • Ungerechtigkeiten durch Aufteilung der 2. und 3. Bundesliga auf verschiedene Staffeln mit ggf. unterschiedlicher Spielstärke

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki